Praktische Hinweise

Zeitlich-inhaltlicher Ablauf
Gerne beginnen wir unser Noho´ana abends mit einem ersten Zusammen-Farn - square red
kommen, der Ausklang des Tages hilft beim Ankommen und die Nacht wirkt für uns…
Tages-Struktur:
Morgens: Übungen für vertiefte Körperwahrnehmung und stress-release,
sanfte Bewegung... Frühstück
Vormittag: individuelle Prozessarbeit in der Kleingruppe
(über Körper, Imagination und Dialog)
Impulse und Leitmotiv für den Tag
ab Mittag freie Zeit zur individuellen Gestaltung: verschiedene Plätze im Haus und Garten, eine Sauna und umliegende Wälder sind für dich da.
Jetzt ist auch Zeit für eine dazubuchbare Einzelsitzung (Heart Path, Lomi).
ca. 17:00: wir bringen zusammen was gesagt und gehört werden will…
Wir schließen den Tag mit einer integrativen Übung und einem gemeinsamen Abendessen

Die Struktur versteht sich als Angebot und wird inhaltlich und zeitlich auf vorhandene Bedürfnisse abgestimmt. Denn diese Tage ermutigen dich herauszufinden, was es wirklich heißt, für dich selbst zu sorgen. Sie entfalten sich in und hin zu deinem individuellen Rhythmus - eingebettet im gemeinsamen.

Ort: „Bacheiblhof“ – OMNA-Institut, A. Kandler, Vogging 1, D-84326 Rimbach (Lage auf google-maps)
Der "Bacheiblhof" – in der sanften Landschaft Niederbayers gelegen – war einst Bauernhof, später Sitz für gestalttherapeutische Arbeit. Heute ist er Heimat des OMNA-Zentrums und Andrea Kandlers Vision einen Ort des Willkommens zu schaffen. Den Bacheiblhof findest du nach ca. 50 min Autofahrzeit ab dem Grenzübergang Suben. Oder du lässt dich vom Bahnhof Eggenfelden abholen.

Begleitet von A. Kandler und mir

Nächster Termin:
nach Absprache (siehe auch "Tage am OMNA-Institut")
Beitrag: € 100,- pro Tag | zzgl. 50 pro Tag für ÜN + Verpflegung
Ein verkürzter/verlängerter Aufenthalt ist nach Absprache möglich.
Information zum Ausdrucken oder Informationen zum Weiterlesen und -stöbern und natürlich auf Anfrage
weitere Information und Anmeldung bei mir