Tage am OMNA-Institut

Wir betreten Räume des Willkommens und öffnen noch unerforschte Türen - behutsam, neugierig, manchmal auch drängend, manchmal ratlos - immer auch mutig. Es gibt Türen die gemeinsam geöffnet werden wollen...

Das OMNA-Institut ist dafür geschaffen... (*)IMG 3413 red
... und inzwischen zu meinem Wohnort geworden.

Komm für Körperarbeit oder Heart Path Process-Begleitung (ideal auch für einen Mehrtageszyklus); auch eine 4-händige Lomi-Sitzung ist hier möglich.
Wie fein, nach einer Sitzung nicht gleich nach Hause fahren zu müssen...!
Der Garten lädt zum einfach-sein-Dürfen und zu Naturbegegnungen ein. Auch eine Sauna ist vorhanden.

Deinen Bedürfnissen und Möglichkeiten gemäß gestaltest du selbst wie lange du bleiben und in welcher Form und Intensität du begleitet werden möchtest. Buche eine oder mehrere Sitzung(en), Nächtigung(en) oder einfach eine offen gehaltene Zeit, in dem Raum für Entfaltung ist.

In Andrea Kandler und mir findest du Begleiterinnen mit jahrelanger Kompetenz in Körpertherapie und integraler Prozessarbeit.

Nächstes Terminfenster in denen ein Kommen, Bleiben und Sitzungen möglich sind:
7. bis 22. September 2019
18. bis 24. Oktober 2019

Nimm Kontakt auf um zu buchen oder mehr zu erfahren.
OMNA-Institut im "Bacheiblhof", Vogging 1, D-84326 Rimbach - Anfahrt und Karte

(*) Das OMNA Institut ist aus der tiefen Überzeugung heraus entstanden, dass wir Räume brauchen, die authentische, respektvolle, heilsame und kreative Begegnungen zwischen Menschen fördern, die sehr verschiedene Erfahrungen und Wahrnehmungen mitbringen, verschiedene kulturelle und soziale Realitäten verkörpern, verschiedenen Interessen, Träume und Wunden in sich tragen, verschiedene Wege des Seins und des Ausdrucks menschlicher Erfahrung und Würde bestreiten. Auf der Grundlage des eigenen Körperpotenzials, der tiefen Akzeptanz für die Situation und dem offenen Blick auf die Realität dieses Moments entsteht ein Kommunikationsraum, in dem sich Bewegung und Veränderung friedliche und natürliche Wege sucht und an die Essenz unserer menschlichen Existenz rührt.